StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Stadtmitte

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 6:10 pm



In der Stadt herrscht immer Tumult.
Menwschen schenken Tieren hier keine allzugroße Beachtung also seid gewarnt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 9:44 pm

Es waren nun schon vierzehn Jahre seit dem Unfall vergangen. Vier zehn Jahre.. Das war eine verdammt lange zeit aber der schreck saß immernoch tief, obwohl es auf den ersten Blick nicht so schien. Unbekümmert lief die Hündin, die sich Jen nannte, seelenruhig durch ihre Großstadt.Sie wollte eigentlich nie ein Streuner sein aber..Oh nein..Es war wieder so ein Moment..Sie musste die Augen zusammenkneifen. Diese Erinnerung.Verzweifelt versuchte sie die Bilder aus ihrem Kopf herauszubekommen. Hoffnungslos. Sie entschied sich einfach aufzugeben, sich in eine Ecke zu verkriechen und es über sich ergehen zu lassen. Sie hielt die Pfoten über die Schnauze und winselte leise.

Japsend sprang sprang die kleine Welpin um ihre Eltern. ''Mama! Mama!! Darf ich bitte draußen spielen?'' Die Beiden Labradore sahen stolz zu ihrer Tochter hernieder. Sie war schon so groß geworden, Ihre Mutter war das erste mal trächtig gewesen und daher hatte sie nicht eine große zahl von welpen auf die Welt gebracht, zwei um genau zu sein. Leider überlebte das Schwächere nicht.
Die beiden Eltern schmunzelten sich an .Die Mutter sprach mit sanfter Stimme ''Aber bleib nicht zulange fort Jenny''
Die Mutter fuhr der kleinen mit der Zunge über die Stirn. ''Ach Ma!'' Meckerte das Junges und grinste. Der Welpe trottete davon.

''Nein....'' Entglitt ihrer Kehle. Sie bettelte geradezu , das diese Flashbackks aufhörten aber es ging weiter. Die Hündin wimmerte weiter.

Es war an einem sonnigen Herbst Tag und Jenny tollte in den großen Vorgarten ihrer Besitzer Sorgenfrei herum und kicherte.Sie sah sich um.. Dort fielen Blätter vom Baum und schnell flitzte sie los um sie einzufangen. Plötzlich, als sie sprang, war es...geradeso als ob..sie für einen kurzen Momeent schweben würde. ''Woah..was war das?!'' Ihre Augen wurden groß und wieder versuchte sie es, und wieder.. und wieder. Sie schaffte es für mehrere sekunden in der Luft zu bleiben..Sie hatte immer nur im Fernsehen von fliegenden Superhelden gehört aber hier....sie.....sie konnte fliegen! Und so übte sie Tag für Tag und verstärkte ihre Kräfte. Eines Tages entschloß sie sich dies zu ändern. Stolz tappste sie zu ihren ELtern. Doch was war das? Sie stritten? Was war denn los?Sie entschloß sich näher heranzuehen, so hatten sie sich nochnie gestritten. ''Bitte.......HÖRT AUF!'' Schrie sie. Ihre Mutter war furiös sie schrie sie an. Jenny klappte die Ohren zurück.Die Stimme ihrer Mutter wurde immer lauter,es dröhnte geradezu in ihrem Kopf. Tränen schoßen ihr die Wangen hinunter. ''HÖR AAAAAAAUF!!!!!!'' Blitze schoßen aus ihren Pfoten ihrer Mutter an den Hals.

''Nein..bitte..''Sie erinnerte sich an den Leblosen Körper ihrer Mutter, den......leeren Blick ihres Vaters. Was hatte sie bloß getan? Sie erinnerte sich daran wie sei Weglief und fortan auf der Straße wohnte. Sie schwor sich ihre Kräfte nie wieder zu benutzen.

Endlich...... Es war vorbei..Immernoch zitternd erhob sie sich und lief eine Gasse entlang, dort war eine Pfütze aus der sie trank. Jen sah ihr spiegelbild und seuftzte. Sie hatte solche flashbacks nicht oft, ein mal in zwei Jahren oder so. Aber dies war einer die schlimmsten. Hechelnd lief sie aus der Gasse raus. Nun lief sie auf dem Asphalt entlang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 10:04 pm

Cherry schlängelte sich durch das gedränge von Menschen.
Für sie waren menschen nichts schlimmes, sie arbeitete ja mit ihnen.
Die Hündin wusste also nicht ob sie als Streuner eingeschuft sei
oder als Haushund. Doch darüber wollte sie nicht nachdenken da
sie nur hier war um ihren Job zu erledigen.

Nach einer weile fand sie eine Hündin diese ganz schön traurig aussah.
Fies grinste die Hündin und hoffte das diese Hündin das war, wofür
Cherry überhaupt hier war.

c.a. Fünfzehn minuten vefolgte Cherry die Hündin stumm.
Sie macht nichts auffälliges..Dann muss ich es eben anders Testen!
Dachte sich die Hündin und zog bei der nächsten gelegenheit die Beige
in eine Gasse. Drohen knurrte sie diese an um zu sehen wie sie reagieren würde.
Kurz schnappte Cherry nach der fremden und das knurren wurd immer Lauter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 10:23 pm

Nichtsahnend bog jen in die Gasse ab als sie plötzlich einen Schatten an der Wand sah. Kurz darauf stand eine Hündin vor ihr und knurrte sie an. Die Hündin riss die Augen auf und ging eingeschüchtert einen Schritt zurück.

''W..was soll das?!'' Fing sie zu stottern an, wurde aber dann lauter.

''Spinnst du?? Was knurrst du mich so an?'' Rief Jen und fletschte ebenfalls die Zähne.

Egal was sie wollte, sie war allein und ihr ganz sicher unterlegen. Ihr fiel auf, dass sie diese Hündin vorher nochnie gesehn hatte.
Seltsam. Dachte sich Jen. Irgendwoher kannte sie sie.
Egal, sie schüttelte den Kopf und beäugte sie aufmerksam mit gehobener Rute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 10:30 pm

Cherry wollte unbedingt herausfinden ob diese Hündin das war wonach sie suchte.
wär dich endlich Dachte sie sich und schmiss die Hündin auf den Rücken.
Agressiv stellte Cherry sich über sie und erkannte dann das gesicht der Hündin.

"Jen?" Fragte sie verwirrt und sprang sofort ein meter zurück
"o..oh nein das tut mir echt Leid ich wusste nich das du..du bist also
ey..sorry" Sie konnte immer noch nicht glauben das sie hier gerade Jen
angegriffen hatte..aber Sie hat gefunden wonach sie gesucht hatte.
Jemanden mit einer superkraft
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 10:42 pm

''Ooof...''

Jen merkte nurnoch einen heftigen Aufprall und dann wurde ihr schwarz vor Augen.

''Nnnng...'' Sie hatte für eine Sekunde das Bewusstsein wieder als sie auf dem Boden landete.
Als die creme farbene die Hündin über sich sah fiel es ihr wieder ein. Es war Cherry!! Sie hatten immer zusammen gespielt als sie noch kleine Welpen waren. Bevor das unglück geschah.

''Cherry?!!'' Ihr klappte das Maul auf.

''Bist das wirklich du? Wo warst du all die Jahre?'' Fragte sie und rappelte sich auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 10:51 pm

Cherry grinste und drehte sich um
"Komm wir gehen ein bisschen herum, ich hab einiges zu erzählen"
Die Hündin ging schonmal vor und als Jen ihr folgte fing sie schon an zu erzählen.
"Also als Hugo gestorben ist lebte ich eine ganz zeit Lang auf der Straße und hab halt
viel Unsinn gebaut du weisst doch mit den erdbeben und sowas.

Dann kam so ein Typ auf mich zu der hat mich in so ein ganz großes gebäude
gebracht und seid dem arbeite ich für das FBI" sagte die Hündin stolz
"Ja und seit dem Laufe ich jeden Tag mit meinen Partner Risk"
Die Hündin stoppte kurz mit dem erzählen..
Ihr fiel auf das sie Risk seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hatte.
"Ja Ich und Risk suchen halt andere 'Superhelden'"

Cherry lächelte und sah Jen schon auffordernt an.
"Öhm ja und was hast du so gemacht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 11:05 pm

Kira hörte aufgeregte Stimmen in den Gassen widerhallen. Sie beschleunigte ihren Schritt.
Schon den ganzen Tag war sie umher geirrt, verzweifelt auf der Suche nach Nahrung.
Doch im Moment war es nicht nur der Hunger, der sie anspornte, sondern auch die Neugier.
Was erwartete sie hinter der nächsten Häuserecke? Waren es diese lausigen Katzen mit
dem filzigen Fell? Oder waren es Ihresgleichen - Hunde? Und falls ja, welche? Kleine kläffende
Dackel, nach denen Kira am liebsten jedes Mal schnappen würde, wenn ihre hysterischen Herrchen
ihre kurzbeinigen Köter nicht an der Leine von Kira fort zupfen würden.
Kira seufzte. Es war lange nichts los gewesen in der Stadt, außer ein paar dieser aufmüpfigen
Köter. Und genau die langweilten Kira. Sie blickte in die Ferne und dachte an ihren Vater.
Hatte sie überhaupt eine Familie? Wenn ja, wie ging es ihnen? Wo waren sie jetzt? Waren sie
im großen Wald, abseits von der Stadt?
Kira schüttelte den Kopf. Was für schwachsinnige Gedanken! Sie sollte sich lieber darauf
konzentrieren, dass sie nicht bald verhungerte.
Mit einem eleganten Satz sprang sie um die Ecke und betrachtete das Schauspiel von zwei
Hundedamen, die sich aufgeregt unterhielten.
Kira schlich lautlos über den Asphalt und folgte ihnen im sicheren Abstand, um ihre Worte zu
hören.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 11:21 pm

Mit seichten Schritten ging Jen an Cherrys Seite.

''Hmm ich? Nichts wirklich. Rumgegammelt halt.''

''Warte mal... Du bist im FBI?'' Die Retrieverin wurde stutzig.
Das konnte nichts gutes bedeuten. Vorallem da sie erwähnte, das sie
wegen eines Auftrags hiersei... Um Superhelden zu fangen.
Der Hündin schwebten zahlreiche Gedanken durch den Kopf.
Vor Lauter Lauter bemerkte sie die Hündin nichtmal, die ihnen folgte.l

Sie musste sofort an ihre Kräfte den-... nein sie hatte keine Kräfte.. Hatte
auch nie welche gehabt. Versuchte die sich jedenfalls Monatelang einzureden.

Sie wusste das Cherry sie mitnehmen wollen würde.
''Hör mal.... wegen dieser ganzen Heldensache....'' Sie brach ab.

''Ich kann das nicht''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Di Jul 28, 2009 11:30 pm

Cherrys mund klappte auf.
"Was meinst du?" Die Hündin schüttelte sich
"Du musst! Das ist mein Auftrag.." Cherry versuchte sich echt zu beherrschen.
"Ich bin mir sicher das wird dir Spaß machen..glaub mir"
Sie wollte garnicht daran denken was sie mit ihrer Freundin machen müsste
wenn sie nicht einstimmte. "Also wir kriegen Essen umsonst und das ist echt Lecker
also wir müssen da ja nicht Schlafen undso du bist immer noch ein Streuner
halt nur mit nen Job.."

Cherry überlegte kurz "uunnddd da ist auch keiner dein herrchen du kannst also
dein Leben so weiter führen wie jetzt ..halt nur ein kleines wenig anders"
Die Hündin merkte Blicke im Nacken und drehte sich schnell um.

Hinter ihnen war eine fremde Hündin die, die beiden beäugte.
"Was ist den mit der..?" Fragte Cherry leise ..
Die Hündin kam ihr unheimlich vor..
Hatte sie die beiden wohl belauscht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 11:29 am

Kira machte einen großen Satz auf die Hündinnen zu, die mittlerweile verstummt waren.
Sie hatten sie bemerkt - wurde aber auch Zeit. Kira ließ einen prüfenden Blick über
die beiden erstarrten Hunde schweifen. Sie kamen ihr irgendwie bekannt vor.
Dann schüttelte sie sich, um diese wirren Gedanken los zu werden.
Hatten die Hündinnen Essen dabei? Kira musterte sie von oben bis unten. Nein. Sie seufzte.
Wenn das so weiter ging, würde sie noch verhungern! Vielleicht musste sie tatsächlich den
großen Wald aufsuchen, um etwas Essbares zu finden.
Kira ächzte und ließ sich nieder auf dem kalten Asphalt. Was sollte sie jetzt tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 11:45 am

Jen tat es Cherry nach und drehte sich um.
Auch sie musterte die Hündin genau und fragte ich was sie von ihnen wollte.

''Hallo.'' Begrüßste der Labrador.

''Kann ich Dir weiterhelfen?''

Jen saß ein freundliches Lächeln auf und wartete auf die Antwort der Hündin.
Jen war etwas erleichtert, so kamen Cherry und sie wenigstens von dem, ihr
unangenehmen Gespräch ab. Sie dachte nochmals kurz über das nach was
Cherry zu ihr gesagt hatte. Was würde Sie wohl tun wen sie sich weigerte..?
Die Hündin schüttelte sich in Gedanken, ihr Grauste es vor dieser Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:14 pm

Sie betrachtete die beiden argwöhnisch. Sie sahen nicht allzu mager aus. Vielleicht wussten sie ja,
wo es Fressen gab. Konnten sie ihr helfen? Nun, einen Versuch war es wert.
"Das bezweifle ich", erwiderte Kira trüb. "Es sei denn, ihr habt was zu Essen bei euch." Sie seufzte.
Kira wusste, dass es sehr unwahrscheinlich war, dass gerade die Hunde, die ihr als erstes über den
Weg liefen, etwas Essbares bei sich hatten - und es dann auch noch an eine daher gelaufene Hündin
geben würden.
Kira wandte sich um. "Aber wenn dem nicht so ist", sagte sie, "dann will ich nicht länger stören."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:34 pm

Leicht angewidert von Jens nettigkeit gegenüber fremden schnaufte Cherry kurz.
Die Menschen waren leicht mit einen treuen Hundeblick zu beeinflussen, das müsste
eigentlich jeder wissen. Die Hündin sah sich um und bemerkte einen Hot Dog stand.
Langsam ging sie auf diesen zu und setzte sich neben den verkäufer, dieser sah auf sie herab
und Cherry musste auch nicht lange warten schon bekam sie einen Hot Dog vors maul gehalten.

Schnell schnappte sie diesen und lief zurück zu ihrer Freundin. Dort war auch die Fremde.
Cherry schmiss ihr den Hot Dog vor die Pfoten und wartete.
Sie war selbst überrascht davon was sie gerade getan hatte. Sie mochte fremde eigentlich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:38 pm

Auch Jenny war etwas verwundert über Cherry's Nettigkeit und hob eine Braue.
Anschliessend wendete sie ich aber wieder zur Fremden und beäugte sie.
Die Hündin öffnete das Maul um etwas zu sagen, verstummte danach jedoch.
Ihr Blick schwiff wieder zu ihrer Freundin Cherry.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:45 pm

Kira weitete die Augen, als sie das Brötchen vor sich liegen sah. Das Wasser lief ihr im
Munde zusammen, als Kira das Würstchen in dessen mitte dampfen sah. Futter!
"D-danke", presste sie zwischen den Lippen hervor, ließ einen dankbaren Blick auf der
Hündin, die ihr diese Nahrung besorgt hatte, ruhen und wandte sich dann dem Hotdog
zu. Mit gierigen Happen verschlang Kira das Brötchen, zerkaute das Würstchen und schluckte
es hinunter. Sie gluckste zufrieden.
"Danke", sagte Kira nochmal und erhob sich. Sie fühlte sich gut, nachdem sie endlich etwas
zu sich genommen hatte. Sie spürte, wie die Kraft in ihre Gliedmaßen zurück kehrte. Ja,
sie hatte das richtige getan, in dem sie die Hündinnen gefragt hatte.
Zufrieden schleckte sie sich über die Pfoten und musterte die beiden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:55 pm

Cherry nickte kurz und blickte dan zu ihrer Freunin Jen die leicht verwundert aussah.
Wer weiß..vielleicht hatte die Fremde auch eine Fähigkeit..Cherry war ja schließlich hier um
ihren Job zu erledigen und nicht um Freunde zu finden. Ein gezwungendes Lächeln war auch
ihren Leftzen zu sehen. Dann drehte sich die Hündin um, um zu gehen. Doch drehte sie ihren
Kopf nochmal zur Fremden "Komm doch mit.." Sagte sie und versuchte dabei höfflich zu klingen.
"übringens ich heiße Cherry und das ist Jen" sagte sie und deutete auf ihre Freundin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 12:57 pm

Kira lächelte mild.

"Mein Name ist Kira", sagte sie mit erhobener Stimme.

Aber was meinte die Hündin mit 'Komm doch mit'? Mitkommen - wohin? Kira legte die Stirn
in Falten. "Wohin soll's denn gehen?", raunte sie zu Cherry herüber.

Vielleicht wollten diese Hunde auch nur Kiras Vertrauen gewinnen um werweißwas mit ihr
anzustellen. Kira blieb misstrauisch, obwohl sie nichts zu verlieren hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:08 pm

Die Hündin sah die beiden andern abwechselnd an.
Auf Kira's frage zuckte sie mit den Achseln.

''Das wissen wir selbst auch nochnicht so genau..''

Gab sie zu. Ihre Rute pendelte beim laufen seicht hin und her,
sie spähte nochmal zu Cherry, und hoffte das sie es nicht mitbekam.
Dann wendete sich ihr Blick ab und sie sah auf ihre Pfoten.
Sie fragte sich nun auch ob die Fremde fähigkeiten besaß, vielleicht konnte sie sie
ja anstatt ihr mitnemen. Jen würde ihre Kräfte eh nicht benutzen, bei sowas war sie stur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:12 pm

"Wir gehen einfach so herum" Sagte die Hündin mit ruhigen Ton.
Sie drehte sich um und ging schonmal los
"Aber wenn du lieber alleine rumlaufen möchtest...mir macht das nichts"
Mit Langsamen Schritten ging sie weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:16 pm

Kira seufzte. Sie wusste, dass ihr keine andere Wahl blieb, wenn sie nicht von den finsteren Kreaturen der Straßen gefressen werden wollte.
Und Kira hasste es. Das Gefühl, hilflos zu sein. Das Gefühl, von jemandem abhängig zu sein. Und sie ahnte schon, dass sie dieses Gefühl noch öfters kennen lernen würde. Kira blickte sich um. Nein, hier wollte sie wirklich nicht zurückbleiben. Wo immer die beiden Hündinnen hingingen - sie würde ihnen folgen.
Ächzend und mit eleganten Bewegungen schlich Kira hinter den beiden her, ohne auch nur ein Wort zu sagen. Sie mochte es nicht, anderen zu folgen - außer wenn es sich um ihre Beute handelte -, und so stieg das Unbehagen in ihr auf. Wie viel lieber wollte sie ihren eigenen Weg gehen!
Aber Kira war nun auf die beiden angewiesen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:33 pm

Cherry ging weiter und merkte dann auch das Kira ihnen Folgte.
Kurz darauf bemerkte sie auch das Jen und sie von Thema abgekommen sind.
Sie sah leicht zu ihr rüber "Also Jen...wo waren wir stehen geblieben?"
Sie wusste das Jen nicht mit ihr kommen würde aber Cherry musste es
versuchen sie wollte Jen nichts antun..und das musste sie wenn Jen sie nicht
begleiten wollte.."Hör mal Jen wenn du nicht mitkommst muss ich etwas machen
was mir wohl mehr weh tut als dir.." Cherry sah zu Boden, sie hoffte nur das die
neue nicht allzu neugirieg war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rumo
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:36 pm

Kira war neugierig. Aber sie hielt es für unangebracht, ihre neuen Begleiter direkt mit Fragen zu überhäufen. Sie würde schon noch herausfinden, was das Thema der beiden Hündinnen war. Früher oder später.
Vielleicht ging es sie auch gar nichts an - und gerade dann wurde es interessant für Kira!
Kira liebte es, Leute zu belauschen und Dinge herauszufinden; im Schatten aufzulauern und zu spionieren; im Hinterhalt in der Deckung zu kauern und Sachen hören, die sie nichts angingen.
Aber Kira war auch vorsichtig. Sie würde nichts überstürzen, nein. Sie würde niemand zwingen, ihr etwas zu sagen. Die anderen würden es schon ausplappern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:53 pm

Jen sah auf.
Was? Wollte Cherry sie etwa zwingen mitzukommen?
Sie kam vom FBI und es war ihr Auftrag sie mitzunehmen also
gab es wohl keine andere Möglichkeit.Aber das wüde sie nicht mit sich
machen lassen, oh nein. Sie blieb stehn.

''Cherry.. Ich werde nicht mit Dir kommen.''

Ihr Blick wandte sich zu Cherry, nur aus dem Augenwinkel sah sie Kira.
''Mir ist egal ob das dein Auftrag ist, oder ob du beim FBI arbeitest oder sonstwas.
Ich komm nicht mit, basta!'' schnaufte sie ernst. Sie wusste nicht auf was sie sich
einliess als sie das gesagt hatte, doch sie würde es sicher bald erfahren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   Mi Jul 29, 2009 1:59 pm

"Jen das war nicht böse gemeint...ich will nur das beste für dich und
das beste für dich ist wenn du mit mir mitkommst..glaub mir."
Die Hündin sah wieder ihrer Freundin ins gesicht..Sie musste mitkommen!

"Kannst du mir einen Grund sagen warum du nicht mitkommen willst?"
Cherry hob eine Braue "Das wäre das beste für dich und mich und alle anderen!
Jen das FBI braucht jeden einzelnen von uns und wenn jemand sich weigert
mitzukommen dann..." Sie sah wieder weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Stadtmitte   

Nach oben Nach unten
 
Die Stadtmitte
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Die Stadt-
Gehe zu: