StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Parkrand

Nach unten 
AutorNachricht
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Der Parkrand   Di Jul 28, 2009 6:15 pm



Der Park grenzt fast unmittelbar ans Meer von Seattle. Hier befindet sich eine weite, unbepflanzte Fläche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   So Aug 02, 2009 5:03 am

Wieder hatte sich ein Tag dem Ende geneigt, ein Tag Ereignis-/-Trostlos, wie alle Tage dieser Woche gewesen waren. Nichtmal was anständiges zu essen hatte er diese Woche ergattern können, wie sehr sehnte er sich nach einem Hamburger, selbst wen er schon etwas angeknabbert sein sollte, da war er nicht wählerisch, aber ein bisschen warm düfte er schon sein.

Und ein Schälchen Mineralwasser dazu, dieser herrlich klare Geschmack, dieses wohltuende prickeln auf der Zunge. Der Rüde seufzte das Mondlicht welches fahl durch die Blätter eines Baumes schillerte, lies sein Fell grün glänzen. Zu lange war es schon her das er diesen köstlichen Genuss hatte erlebt.

Er sah auf, selbst der Mond sah für ihn aus wie ein angeknabbertes Brötchen, eines dieser köstlichen Gerichte, für die zweibeiner war es einfach nur schnelles Essen, für ihn war es reinster Genuss, ob es Gesund war wusste er nicht, aber dieser Geschmack.

Abermals seufzte er und legte sich in die nähe des Baumes. Was wohl die Sonne mit sich bringen würde wenn sie sich wieder zeigte, er wusste es nicht, er hoffte nur das es spannender war als alles was in letzter zeit so passiert war.

So lag er dar und schaute betrübt auf die Lichter der Stadt, was die Menschen wohl gerade alles aßen oder wegwarfen weil sie es nicht schafften, sie waren viel zu verschwenderisch, wenn sie es wenigstens nach draussen tun würden, aber nein sie vermischten es mit anderen Abfällen von sich, einfach ekelhaft, wenn er daran dachte was womöglich alles an einem Hamburger haften könnte der mit dem hausmüll dieser Wesen vermischt wurde. Würde er den noch runterkriegen, falls er morgen einen in einem solchen Keimmuseum finden würde?
Vermutlich, schliesslich war es ein Hamburger!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 2:54 pm

Mit schleifenden Schritten lief eine mittelgrosse braune Hündin die Strasse entlang.
Sie war schlank gebaut, besass kleine Pfoten und eine püschelige Rute. Am Rumpf
stand ihr immer etwas fell ab. Am Rücken verlief ein dunkler Streifen bis zur Rute,
welche an der Spitze hell war. Sie trug eine carmouflagefarbene Mütze und Halsband
andem ein Anhänger fehlte. Ziellos streifte sie weiter. Blonde Haare mit schwarzen
Strähnen zierten ihren Kopf. Ihr eines Auge war hell umrandet und das andere dunkel
Ein brauner Fleck war auch am Ansatz ihrer hellen Nase zu sehn.Sie wusste nicht wer sie war,
noch was sie hier sollte. Nächtelang zerbrach sie sich den Kopf, versuchte sich
verzweifelt daran zu erinnern wer sie war oder wie sie hiess. Sie kam aber zu keinem
Ergebnis also nannte sie sich Kat und versuchte einfach einen neuen Anfang zu machen.
Kat bog um die Ecke und sah einen leeren Würstchenstand. Es war nicht ihre Art zu
stehlen, aber der Verkäufer schien gerade auf der zu sein und sie war am vehungern.
Sie musste diesse Chance ausnutzen. Langsam schlich sie rüber zum Stand. Kurz
wartete sie, stellte sich auf ihre Hinterläufe und ihre grossen Augen schielten gerade
so über die Ecke. Kat tauchte ab und nahm anlauf. Mit einem eleganten Satz sprang
sie auf den stand und nahm sich drei Würstchen. Sie sah nach links. Dann nach rechts.
Keiner da. Mit einem weiteren Satz war sie vom Stand gesprungen und versteckte sich
hinter einer Mülltonne. Dort verschlang sie die Würstchen in Ruhe und sah dabei den
Menschen zu. In Gedanken versunken knabberte sie auf ihrer Pfote herum.
Auf der anderen Strassenseite enteckte sie eine Bordercolliehündin mit vier kleinen Welpen.
Ihre azurblauen Augen funkelten als sie die kleinen tappsigen Wesen erblickte.
Sie fühlte sich aufeinmal glücklich. Sie mochte Welpen. Selbst in der schlechtesten
Laune konnte sie ein Welpengesicht zum lächeln bringen. Sie konnte ihre Blicke nichtmehr
von ihnen abwenden. Sie waren einfach zu goldig, wie sie ihrer Mutter tollpatschig hinter-
hertappsten und miteinander spielten. Doch plätzlich verschwanden sie hinter einer Mauer.
Das Lächeln auf Kats Gesicht erblasste und wude zu einer nachdenklichen Mine. Ob sie
wohl auch Kinder hatte? Sie seufzte. Selbst wenn,.. sie würde sich eh nicht an ihre Gesichter
erinnern. Dies deprimierte die Hündin tief und sie stand auf, und entschloss sich noch etwas
rumzustreunern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 5:35 pm

Wieder war ein neuer Tag in vollem Gange, die Menschen rannten herum, machten Krach und liessen überall ihren Müll liegen. Im Schatten eines Baumes liegend betrachtete Aeolus das wilde treiben im Park. Immer noch hatte er keinen Hamburger bekommen und auch sonst blieb nicht viel ausser Müll übrig, von den Menschen.
Irgendetwas essbares würde für den Anfang ja schon reichen, es musste ja nicht gleich der Jackpot sein.

Einige Zeit strich ins Land, bis Aeolus beschloss das es ihm zu langweilig wurde und aufstand. Gemächlich trottete er einen der Parkwege entlang, sich stetig umschauend ob nicht doch irgendwo etwas essbares zu finden sei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 5:48 pm

Kat sah sich um. Sie sah eine breite Wiese die sich weit streckte.
Dort liefen Zweibeiner. Es schien eine Art Park zu sein. Die Hündin
sprintete richtung Park und mit einem Satz war sie ins Grass gesprungen.
Es fühlte sich gut unter ihren Pfoten an. Ein plötzliches Glücksgefühl packte
Kat, oder wie manche zweibeiner sagten: Die hat ihre fünf Minuten. Wie
vom Blitz getroffen raste Kat über den ganzen Platz. Die Luft in ihrem Fell
fühlte sich gut an und liess es tänzeln. Mit geöffnetem Fang sprintete sie
so schnell sie konnte. Sie liebte es zu rennen. Die Hündin sah einen Brunnen.
Hmm... Mit einem lauten Platschen war sie auch schon im Wasser und
kassierte sämtliche schiefe Blicke. Die Hündin liess ihren Kopf auf der einen
Wand des Brunnens ab und musste über sich selbst kichern. Die Leute mussten
sie für verrückt halten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 6:00 pm

Immer noch suchend, erspähte Aeolus einen Brunnen, "Naja wenn ich schon nichts zu essen bekomme, villeicht ist wenigstens das Wasser geniessbar." dachte er bei sich und trottete zu dem Brunnen hinüber.

"Ein schöner Brunnen." dachte er bei sich, als er weiter auf ihn zuschritt, "Auch nicht gerade der jüngste, leider recht ungeflegt."

Als er nur noch wenige Schritte vom Brunnen entfernt war, schwabte eine Woge Wasser aus diesem hinaus und ergoss sich über Aeolus. "Nicht das sie nichts zu essen fallen lassen, jetzt müssen sie auch noch in Brunnen spielen, die potentielles Trinkwasser hervorgebracht hätten." knurrte er, überzeugt davon das es Menschenkinder waren welchen er das feuchte Fell zu verdanken hatte.

Ohne den Verursacher auch nur eines Blickes zu würdigen, zog Aeolus an dem Brunnen vorbei, er würde schon etwas zu trinken finden. Und hoffentlich auch etwas zu essen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 6:13 pm

Die Hündin sah sich um. ''Was gafft ihr so??'' Sagte sie vorlaut
und sprang wieder aus dem Brunnen. Das Wasser tat gut. Es
hatte sie erfrischt und abgekühlt. Zufrieden stolzierte sie zu
einem sonnigen plätzchen um sich dort niederzulassen und
etwas zu sonnen. Ihre blauen Augen suchten den ganzen Platz ab.
Sie tappte zu einem Teil der wiese mit etwas höherem Gras
und liess sich dort nieder. Kat lag auf dem Rücken und starrte
in dem Himmel. Keine einzige Wolke.. Nur ab und zu flogen
ein paar Vögel vorbei. Gelangweilt schloss sie die Augen und
beschloss einfach ein wenig zu dösen. Sie schob sich die Mütze
bis zur Nase und schloss die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Di Aug 04, 2009 6:38 pm

Aeolus schritt weiter durch den Park, bis er einen vertrauten Klang vernahm, welchem er folgte. Der Klang führte ihn zu einer Bank, auf welcher ein alter Mann saß, welcher auf einer Gitarre spielte.

Als er Aeolus sah nickte er ihm zu, spielte jedoch unbeirrt weiter. Aeolus kannte ihn schon einige Zeit, der Mann hatte bei einem Unfall seine Fähigkeit zu sprechen eingebüsst, was ihm aber nicht viel auszumachen schien, Aeolus hatte ihn noch nie mit jemand anderem gesehen, nur manchmal blieben ein paar Leute stehen und hörten seinen Liedern zu. Als der Mann fertig war mit seinem Lied, streichelte er Aeolus über den Kopf. Aeolus wusste nicht was Menschen daran so toll fanden, oder dachten sie das er es toll fand? Fand er jedenfalls nicht. Dennoch, irgendwie strahlte der Mann etwas fröhliches aus als er dies tat, weshalb es Aeolus in diesem Falle egal war, zudem mochte er die Musik des Alten.

Der Alte grinste zufrieden als er in seinen Rucksack griff und etwas herausnahm. "Thunfusch?!?" dachte sich Aeolus, welcher den Inhalt des Papierknäuels schon errochen hatte. Der Alte entknäulte das Papier, legte es auf den Boden und nickte Aeolus zu.

Dieser legte sich neben die Bank, fing genüsslich an auf dem Thunfisch Brötchen rumzukauen und schwenkte seine Rute im Rythmus des Liedes welches der Alte angestimmt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Mi Aug 05, 2009 4:52 am

Die Hündin entschloss sich weiterzugehen da ihr langweilig wurde.
Mit federnden Schritten und einer gestreckten Rute machte sie sich
auf den Weg. Aufeinmal hörte sie eine Melodie. Ihre Ohren klappten
in die richtung der Quelle der Musik. Verwundert hob sie eine Braue
und drehte den Kopf. Langsam lief sie der Melodie nach und sah das
diese von einem alten Mann kam der Giarre spielte. Neben ihm saß
ein Hund und frass etwas. Das war wohl sein Mensch. Dachte sich die
Hündin und blieb erstmal im Hintergrund. Nachdem der Mann sein Lied
beendete hatte entschied sich die Hündin weiterzulaufen. Ihr Blick blieb
jedoch am schneeweissen Rüden hängen, der neben dem Mann saß.
Sie entschloss sich zu ihm zu gehn. ''Dein Mensch kann gut Gitarre
spielen.'' entgegnete sie mit einem seichten Lächeln im Gesicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Mi Aug 05, 2009 5:25 pm

Aeolus hatte sich noch das ein oder andere Lied des Alten angehört. Worüber einige Zeit vergangen war. Kurz nachdem der Alte sein letztes Lied beendet hatte vernahm Aeolus eine Stimme, derren Ausspruch wohl an ihn addressiert gewesen war.

Immer noch liegend, hob Aeolus seinen Kopf und sah zur Seite, sein Blick streifte eine Hundedame, derren Fell in brauntönen gehalten war und eine Mütze trug.
"Hi." entfuhr es Aeolus, nicht sichetr was er sagen sollte, da er sich über eins der Lieder immer mal wieder das Hirn zwerbrach weil es ihn an irgendetwas errinerte, oder vielleicht an jemanden, er wusste es nicht genau. "Dein Mensch?" wiederholte er halblaut, sie dachte wohl das sie zusammen gehörten, "Da liegt ein kleines Missverständnis vor, wir sind mehr sowas wie gute Bekannte."

Unterdessen hatte der alte seine Sachen gepackt, stand auf, ging zu Aeolus hinüber, verbeugte sich vor ihm und ging den Weg des Parks entlang. Aeolus seufzte, stand auf und sah zu der Hündin, "Und wie hat dir sein letztes Lied gefallen?"


Zuletzt von Aeolus am Do Aug 06, 2009 4:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Do Aug 06, 2009 5:30 am

Die Hündin nickte sanft. ''Ja, es kam mir irgendwie vertraut vor..''
Raunte die braune und musterte den Rüden nochmals. ''Oh..''
Sie hielt sich eine Pfote vors Maul. ''Wo sind meine Manieren?''
Grinste die Hündin. ''Mein Name ist Kat, und deiner?'' Fragte Kat.
Sie sah den Mann nach und ihre Blicke striffen wieder auf den
weissen. Gespannt sah sie ihn an und wartete auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Aeolus



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 02.08.09

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Fr Aug 07, 2009 1:09 am

"Und noch einer." sagte Aeolus, grinste, stand auf und streckte sich.
Aeolus warf der Hündin einen prüfenden Blick zu und meinte, "Hmm du weists nicht zufällig wo es hier in der Nähe was schmackhaftes Zu trinken gibt, oder?"

Irgendwie war ihm langweilig, er wusste nicht was er als nächstes tun sollte, es ging ihm oft so nach diesem Lied, warum wusste er nicht.

Aoelus seufzte und warf wieder einen Blick zu der Hündin, "Achja man nennt mich Aeolus."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kat

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.08.09
Alter : 26
Ort : Hesen

BeitragThema: Re: Der Parkrand   Sa Aug 15, 2009 3:20 am

Die Hündin nickte dem Rüden freundlich zu. ''Klar weiss ich
das, mit einem Satz sprang sie auf und lief zu einem Teich
der hinter einer Reihe Gebüsche, nicht weit weg von ihnen.
''Komm!'' Sie drückte sich durchs Gebüsch und wartete auf
den Rüden.

''Naja ich muss dann auch wieder weiter.'' Sprach sie.
Ihre clique wollte sich im Parkhaus treffen und su kehrte
sie um. Nickte nochmal freundlich und lief los.

Play Parkhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://soldjagurl.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Parkrand   

Nach oben Nach unten
 
Der Parkrand
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Parks-
Gehe zu: