StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dichter Wald

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Jen
Held
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 26
Ort : Hessen

BeitragThema: Dichter Wald   Di Jul 28, 2009 6:17 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shadesofgrayrpg.forumieren.com
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Di Jul 28, 2009 10:12 pm

Allein streift Red in den Wäldern umher, er hat mitbekommen das es hier irgendwo eine Ruine geben soll, welche Hinweise auf seine Ahnen enthält.
Seit Tagen hat er niemanden gesehen ausser die Opfer seiner Jagd.
"In diesem Wald kann doch garnichts sein, nur Bäume und Pflanzen, wo soll hier mal ein Bauwerk gewesen sein" fragte Nanaki sich selbst.
Jedoch will er seine Wurzeln um jeden Preis erkunden und so rennt er weiter im Wald umher, auf der Suche nach irgendwelchen Zeichen einer längst vergangenen Kultur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 12:52 am

Wieder mal von allem Gelangweilt, lag Dusk auf einem kleinen Hügel im Wald und döste vor sich hin.

Als er Schritte vernahm, öffnete er langsam die Augen und hob seinen kopf etwas an.
Sein blick traf auf einen Pantesh mit rotem Fell, der scheinbar etwas suchte.

"Hm, irgendwie kommt er mir bekannt vor, aber weshalb?"

Dusk beobachtete den Pantesh noch einige Zeit, jedoch kam ihm keine Idee weshalb er ihm bekannt vorkam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 5:18 pm

Nach einem langen Sprint stoppte Nanaki ploetzlich und schaute sich aufgeregt um.
"Hier ist doch irgendwas, das kann ich riechen.." dachte er.
Nachdem er sich kurz umgesehen hatte und niemanden entdeckte viel ihm etwas anderes ins Auge.
Ein Stein auf dem mysteriöse Runen zu sehen waren die er irgendwo schonmal gesehen hatte, jedoch fiel Red nicht sofort ein wo und in welchem Zusammenhang.

Wachsam lief er weiter, auf der Suche nach einer Lichtung um den Horizont absuchen zu können. Jedoch wurde Nanaki vorsichtiger, noch hatte er den fremden Geruch nicht vergessen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 5:43 pm

Dusk folgte dem Pantesh weiterhin, da er wissen wollte wieso er ihm so bekannt vorkam.

An dem Stein mit den Runen blieb er jedoch stehen und hielt inne.
"Irgendwo hab ich auch diese Zeichen schonmal gesehen. Zumindest kommt es mir so vor."

Dusk ging ein paar Schritte weiter, als er vor seinem Geistigen Auge Schemenhaft eine Art Steinernen Raum sah, viel konnte er jedoch nicht erkennen, nur ein paar der Schriftzeichen die auch auf dem Stein gestanden hatten, waren auf den Wänden zu sehen.

"Was war das?" dachte Dusk bei sich, "Irgendwie kommt es mir bekannt vor, andererseits absolut unbekannt."

Dusk Sschüttelte den Kopf um das Bild zu vertreiben,

"Zuerst sollte ich mich villeiht errinnern woher ich diesen Pantesh kennen könnte, falls ich ihn denn kennen sollte."

Dusk legte einen kurzen spurt hin, bis der Pantesh gerade wieder in sichtweite war, und folgte ihm in weitem abstand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 6:10 pm

Als Nanaki endlich eine erhöht liegende Lichtung findet fängt er an den Horizont nach etwas ungewöhnlichem abzusuchen.
"Irgend eine Ruine, eine Höhle,... irgendwas muss hier doch sein..." sagte Red zu sich selbst.

Jeder kleine Zentimeter wurde akribisch abgesucht, aber zu finden war nichts was Red suchte.

Doch als er sich schnell nochmal umdrehte stach Nanaki plötzlich, nur für einen Augenblick ein weiss-silbriger Schimmer ins Auge, bevor es hinter einem Busch verschwand.
Nach einem kurzen Satz in Richtung dieser Erscheinung stockte Red wieder:
"Wenn das etwas oder jemand ist wird er mich wohl schon gesehen haben, ich geh lieber einfach weiter und warte was passiert. Vielleicht macht mich dieser Wald auch nur verrückt..."

Also rannte Red noch normal weiter und suchte nach dem Ursprung des Runensteins, jedoch jetzt noch aufmerksamer als zuvor. Nervosität machte sich langsam breit ... immerwieder sah er sich um, aber nie war wirklich etwas zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 6:30 pm

Dusk merkte wie der Pantesh sichtlich nervöser wurde, und folgte ihm daher langsamer und im Schatten der Bäume.

Auf der Lichtung blieb er stehen und sah sich um, konnte jedoch erst nichts besonderes festellen.

Doch dann fiel sein Blick auf einen Baum, moos überwachsen und von der Witterung mitgerissen stand er dort. Dusk näherte sich dem Baum, und brannte etwas von dem Moos mit seinem Atem weg. Als das Moos zu Boden fiel wo es verglühte, gab es eine in den Baum Gravierte Rune frei. Es war keine die auf dem Stein zuvor geschrieben stand, aber trotzdem kam sie ihm bekannt vor.

"Hmm, villeicht eine Art Karte? Oder jemand hat hier vor langer Zeit Okkulte Riten abgehalten." dachte Dusk bei sich.

Er sah sich die Rune noch einmal Genau an um sie sich einzuprägen, bevor er sich wieder auf den Weg machte den Pantesh weiter zu beobachten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 6:55 pm

"Dieses ewige gesuche ohne Ergebnis, ich hab es so satt." beschwerte Red sich bei sich slebst.

Jedoch würde er niemals aufhoeren, seine Gier nach dem Wissen über den Verbleib seines Vaters treibt ihn dazu zu suchen bis es ein Ergebnis gibt.

Die Zeit verstrich, Meter um Meter erkundete Nanaki den Wald, vorerst ohne Ziel.
Doch auf einmal ging alles schnell...

Wie aus dem Nichts endete der Wald, eine grosse Lichtung tat sich auf, Red rannte wie benebelt weiter und nahm den auf ihn zu kommenden Abgrund gar nich wahr. Er fühlte sich wie in Trance, als ob er keine Kontrolle mehr über seinen Körper hat. Die Schlucht kam näher und Nanaki kam wieder zu sinnen, doch zu spät. Jeder versuch noch zu stoppen war erfolgslos und Nanaki fiel über die Klippe.
Zu seinem Glück war der Abgrund eine Schräge, auf der er "nur" hinunterrutschte. Nach einer ewig erscheinenden Rutschpartie knallt Red auf den Boden auf und bleibt fürs erste besinnungslos liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 7:15 pm

Dusk war dem Pantesh bis zu einer Lichtung gefolgt, wo er sah wie dieser einen Abgrund herunterschlidderte. Dusk bemerkte das etwas in der Luft lag.

"Hmm was ist das für ein Gefühl? Etwas magisches? Etwas böses?" fragte sich Dusk selbst, wobei er sich mer konzentrierte, "Nein, eher etwas feindliches, nichts böses, etwas das nicht will das jemand hier herumschnüffelt."

Dusk merkte wie etwas in seine Gedanken eindringen wollte um ihn zu kontrollieren.

"Hrpf, du hast wohl vor das selbe mit mir zu machen, so einfach mache ich es dir aber nicht..." sprach Dusk leise, wobei er sich in Rauch verwandelte.

In diesem Zustand glitt er den Hang hinab, einige Zeit verging bis er unten ankam.
Das feindliche etwas war verschwunden. Dusk nahm seine feste Form an und schaute sich um. Sein blick fiel auf den Pantesh welcher bewusstlos, zerzaust und mit einigen Schrammen versehen auf dem Boden lag. Dusk ging zu ihm hinüber und schnupperte an ihm.

"Er hat einiges Abbekommen, aber er lebt noch." dachte Dusk.

Dusk sah sich um und fand einige Meter entfernt ein Kraut, welches er ausbuddelte, er wusste das es gut gegen leichtere verletzungen war, jedoch hatte es einen beißend, stechenden Geruch.

"Bäh, ich hasse dieses Zeug." dachte sich Dusk, nahm das Kraut in sein Maul und trug es zu dem Pantesh, welchem er es vor die Nase lag. "Davon wird er wohl wach werden."

Dusk ging einige Meter von dem Pantesh weg und legte sich hin und wartete das das Kraut wirkung zeigte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 8:42 pm

Langsam kommt Nanaki wieder zu sich.
"Uff .. was war das denn?" fragt er ins nichts.
Noch etwas benebelt schaut er sich um, seine Sicht noch immer getrübt.

Auf einmal sieht er jemanden vor ihm liegen der ihn beobachtet. Red macht einen Satz zurück und ist auf einaml hellwach.
"Wer bist du? Woher kommst du? Was hast du mit mir gemacht?" knurrt Nanaki den Unbekannten an, "Verschwinde !"

Red fokusiert seinen Gegenüber, bereit sich gegen ihn zu verteidigen.
"Ich warne dich, du weisst nicht zu was ich fähig bin", seine Augen beginnen zu glühen, die Flamme an Reds Schwanz beginnt zu lodern. Sollte er irgendetwas falsches tun, ist er bereit sich zu verteidigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 8:51 pm

Dusk hob seinen Kopf an, und sah den wieder wachen Pantesh an.

"Auch wieder wach?" fragte Dusk, "Solltest echt besser aufpassen wo du langläufst. Wobei du wahrschinlich von diesem etwas da oben hypnotisiert wurdest."

Dusk stand auf und schüttelte den Staub aus seinem Fell.

"Naja jedenfalls, sollten deine Wunden weh tun, frisst das Kraut dort, es sollte einen teil der Schmerzen lindern und fördert die Heilung, auch wens stinkt wie nen drei Monate alter Kadaver in praller Sonne." sagte Dusk und schaute zum Himmel, "Und Verteidigen brauchst du dich sicher nicht, ausser du hast vor anzugreifen. Was nicht so ganz in meinem Intresse wäre, viel mehr würde mich intressieren was es mit den beiden Runen Zeichnungen auf sich hat. Aber das kannst du sicher nachvollziehen, oder."

Dusk streckte sich, und wartete auf eine Reaktion des Pantesh.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 9:02 pm

"Wieso sollte ich das fressen, ich weiss noch nicht mal wer oder was du bist. Hypnose meinst du? Wer sagt mir das du es nicht warst?" warf er dem Fremden an den Kopf.

Allmälig beruhigte sich Red ein wenig, blieb aber trotzdem alamiert stehen und liess seine Augen nicht abwenden.

Nach kurzer Bedenkzeit nahm er das Kraut dann doch.
"Sag mir wer du bist oder verschwinde einfach. Ich brauche keinen Klotz am Bein..."

Die Anspielung über die Runen reagierte Red absichtlich nicht.

"Warte... dein Fell... du warst das bei der Lichtung! Wie lange folgst du mir schon? Und ich dachte schon ich werd langsam verrückt." bemerkte Nanaki noch bevor der Fremde antworten konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 9:12 pm

"Nun, ich weis nicht ob Hypnose das richtige Wort ist." fing Dusk an, "Aber jemand oder etwas will wohl nicht das hier herumgeschnüffelt wird. Jedenfalls gab es da oben etwas feindliches, nichts böses, eher etwas das gegen Eindringlinge wirken soll."

Dusk kratze sich hinter seinem Ohr.

"Und zu dem folgen, nunja seit ein paar Stunden, weil irgendwie kommst du mir bekannt vor, und mich intressiert es woher das sein könnte." sprach Dusk, "Und ein paar dieser Runen kommenmir auch bekannt vor, also dachte ich mir wen ich an dir dranbleibe finde ich vielleicht noch mehr davon, und erfahre villeicht ein paar Intressante Dinge, über verschiedene Dinge."

Dusk bemerkte erneut wie sich das unbekannte Feindliche ihnen näherte, er hörte auf sich zu kratzen und sah sich wachsam um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 9:38 pm

"Nun ich kenne dich nicht, ich lebe seit Jahren allein und war nie lange an einem Ort." fing er an, "und was auch immer du über solche Runen zu wissen glaubst, es wird wohl kaum ausreichend genug sein."

In der ganzen Zeit die Red im Wald suchte hatte er sich Gedanken über die Zeichen gemacht, und ihm fiel wieder ein wo er diese schon gesehen hat...

"Was ist los?" fragte Nanaki. Er schaut sich um, kann aber nichts sehen. Kurzerhand entschloss er zu verschwinden, in Richtung des Waldes.
"Also ich verschwinde jetzt, mir ist egal was du tust."
Nanaki dreht sich weg und beginnt langsam zu gehen. "Ach .. mein Name ist Nanaki, aber alle nennen mich Red."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Mi Jul 29, 2009 10:06 pm

Dusk blieb wachsam, das feindliche war immer noch dort.

"Nun, ob es ausreichend ist oder nicht kann ich dir nicht sagen, ich errinnere mich nicht vollständig, ich weis jedoch das ich mal in einem Raum mit solchen Runen war." sprach Dusk sich suchend umschauend, mit einem mal stockte er und schnupperte etwas war hier.

Dusk stellte sich auf und fixierte den Geruch, mit einem mal rannte er los, stürmte an Red vorbei, sprang hoch und riss etwas zu Boden, was zuvor noch unsichtbar gewesen war. Beim aufprall liss die Unsichtbarkeit nach, es war eine Art Fledermaus, die auf ihren Flügeln eine der Runen trug die auch schon zuvor auf dem Stein zusehen war.

"Na das ist doch mal Intressant." meinte Dusk, und schnupperte erneut, ein paar Meter neben der Fledermaus schabte er den Erdboden auf, und eine weitere Rune kam zum Vorschein, "Sie mal einer an, wieder eine, die war auch auf dem Felsen."

Dusk sah sich um.

"Hmm, wenn ich mich nicht irre müsste der Ursprung der Runen in dieser Richtung liegen." sagte Dusk und Tapste in die von ihm geschlussfolgerte Richtung los.

Play --> Der schmale Waldpfad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Red
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Do Jul 30, 2009 3:26 pm

"Nicht schlecht." flüsterte Red.
"Vielleicht bist du ja doch ganz nuetzlich ..."

Red folgte dem Wolf, stoppte aber kurz an den Runen um sie sich genau anzusehen. Er lief ein wenig hinter ihm und beobachtete genau was der Fremde vor hat.

Nach einiger Zeit tat sich ein schmaler Weg auf, Nanaki fuehlte die Anwesenheit anderer Wesen und entschied sich den Wolf allein weiter gehen zu lassen, ohne diesem jedoch etwas zu sagen. Red verschwand abseits des Weges hinter Büschen und beobachtete das Geschehen.

--> schmaler Waldpfad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   Fr Jul 31, 2009 11:45 pm

Dusk strich durch den Wald, größere Leckerbissen waren nicht in Sicht, daher begnügte er sich mit kleinere Tieren und ein paar Pflanzen.
Nach einiger Zeit wurde er schläfrig, die Ereignisse des Tages hatten scheinbar ziemlich an seinen Kräften gezerrt, weshalb er sich unter einem Baum niederliess bei welchem sehr viel Laub lag. Dort döste er ein, ein Ohr immer wachsam falls jemand unerwünschtes Auftauchen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:03 pm

Cherry kam direkt aus der Stadt hierher gelaufen..Sie dachte sie würde
Jen hier finden da sie den Wald sehr mochte. Sie ging eine ganze weile herum
bis sie den schlafenden wolf bemerkte..Sie war eine weile weg jedoch nicht zu
lange also müsste er sie noch erkennen. Leise tapste die Hündin auf ihn zu und
legte sich neben ihn. Sie wollte ihn nicht wecken deswegen blieb sie einfach liegen
und wartete bis er aufwachen würde. Entspannt legte Cherry ihren Kopf auf die
Pfoten und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:15 pm

Einige Zeit war vergangen seit Dusk jemanden getroffen hatte, er war wieder zu dem Baum zurückgekehrt unter dem er schon vor einiger Zeit gelegen hatte, irgendwie mochte er den Platz.

Nach einiger Zeit merkte er wie sich etwas neben ihm niederliess, er machte sich nichts draus, der Geruch hatte die Hündin schon von weitem verraten.

"Lange nicht gesehen." meinte Dusk ohne aufzuschauen, "Führt dich was bestimmtes her, oder mal wieder ein kleiner Waldspaziergang, in seltsame Höhlen gefällig?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:21 pm

Cherry schaute zum Rüden.
"Naja ich hab gedachte das Jen hier mit dir wäre..aber jetzt muss ich sehen
das du alleine bist" Sie lächelte leicht "Sie ist bestimmt in der Stadt..
Aber das wäre mir zu aufwändig sie zu suchen..deswegen hab ich beschlossen
hier bei dir zu bleiben. Wenn dir das recht ist?" Ihre Rute wedelte leicht über
den Boden und wühlte leicht Dreck auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:29 pm

"Nein, die hab ich auch schon was länger nicht mehr gesehen." meinte Dusk wobei er aufstand, "Genaugenommen genausolange wie ich dich nicht mehr gesehen hab."
"Und ja die Stadt ist viel zu Gerüche überladen als das man jemanden gut darin suchen könnte." fügte er hinzu und tappste auf den Weg, wo er sich streckte.

"Naja wie wärs mit nem Spaziergang oder so, hab eh noch das ein oder andere nachzuschauen und wenn du eh nichts anderes vor hast, vielleicht bring ich mich ja wieder in Schwierigkeiten." meinte Dusk, grinste und schaute zur Hündin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:37 pm

Cherry stand auf und sah den Rüden hinterher. Sie schüttelte sich kurz und kicherte
dann. "Hört sich gut an" Langsam tapste sie den Rüden hinterher.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:45 pm

Dusk grinste er hatte nichts anderes erwartet.

Gemächlich schritt er durch den Wald, ausschau haltend nach einer ungewöhnlichen Zeichnung am Boden, in Bäumen oder Steinen, irgenein Hinweis wohin ihn sein Weg als nächstes führen könnte.

Einige Zeit verging bis er auf einer kleinen Lichtung ankam, doch auch hier schien nichts zu sein. Er setzte sich und seufzte.

"Es muss doch hier irgendwo sein." murmelte er. Nachdenklich schaute er in den Sternenhimmel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherry
FBI
avatar

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 28.07.09
Alter : 24
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 5:49 pm

Cherry ging die ganze zeit neben den Rüden her. Er schien was zu suchen.
Als sie an der Lichtung waren reagierte Cherry schnell auf seine Worte.
"Was muss hier irgendwo sein?" Sie legte den Kopf schief und sah den
Wolf in die Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dusk
Streuner
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 29.07.09

BeitragThema: Re: Dichter Wald   So Aug 09, 2009 6:15 pm

Da Dusk selbst nicht wusste was er suchte, sondern nur das er etwas suchte, antwortete er, "Ich habe keine Ahnung, ich weiss nur das es hier irgendetwas geben muss." Sein Blick richtete sich wieder gen Himmel.

Einige Zeit verging ehe Dusk seinen Blick vom Himmel abwandte, jeddoch nicht weil er etwas entdeckt hatte, zumindest nichts von dem er gehofft hatte.

"Pass auf." rief er, stiess die Hündin mit einem stärkeren Schubs weg und sprang hinterher.

Wo die beiden gerade noch gestanden hatten, kam ein Hagelartiger Schauer von Golfball großen Meteoriten herab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dichter Wald   

Nach oben Nach unten
 
Dichter Wald
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Esel für Wald und Wiese gesucht
» Hallo und schöne Grüße aus dem Bayerischen Wald
» Triathlon neben dem Kraftsport?
» Erst brennt der Wald, dann das Wohnzimmer
» Verd. Axt... kurzer Ausflug durch den Wald und Bremsleitung abgerissen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: RPG Bereich :: Wälder-
Gehe zu: